tiergestuetzte therapie tiergestuetzte therapie tiergestuetzte therapie
tiergestuetzte therapie

-> zur startseite - ALT+s
-> texte - ALT+t
-> termine - ALT+d
-> literatur - ALT+l
-> adressen - ALT+a
-> fortbildung - ALT+f
-> bilder - ALT+b
-> links - ALT+i
-> tt-forum - ALT+o
-> seiten durchsuchen - ALT+u
-> häufige fragen - faq - ALT+h

 

tt-Literatur  |  Geschichten rund ums Tier

 

   
 
   
   
   

Penguin Bloom - Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete

von Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive

(Feburar 2017)

Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Die lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt.

 

Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den großartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und ...
...weiter lesen bei amazon.de

   
   
   
 
   

Das Tier in unserer Umwelt
von Bürger, Manfred

Ein Genuss für alle Sinne, ein tierisches und ein menschliches Buch.
Es geht um die vielseitige, rührende und spannende Geschichte der engen und wechselseitigen Beziehung zwischen Mensch und Tier, einer Beziehung, die so alt ist wie die Menschheit selbst.

 
   
   
   
 
   
   
   

Die Botschaft der Tiere
von Bercovitch, Pascale N. (2002)

Da ist die Frau, die sich nach dem Krebstod ihres Mannes fast selbst aufgegeben hätte -- bis ihr plötzlich mit der Post ein Labrador-Welpe zugestellt wird, den offenbar ihr Mann kurz vor seinem Tod gekauft hatte, damit sie nach seinem Ableben nicht so einsam sein würde. Und tatsächlich: ....
(weiter lesen bei amazon.de)

   
   
   
 
   
   
   
Tiere und Menschen
von Cyrulnik, Boris; Matignon, Karine L.;
Fougea, Frederic (2003)
Ein Genuss für alle Sinne, ein tierisches und ein menschliches Buch. Es geht um die vielseitige, rührende und spannende Geschichte der engen und wechselseitigen Beziehung zwischen Mensch und Tier, einer Beziehung, die so alt ist wie die menschheit selbst.
   
   
 
   
   
   

Ein Freund namens Henry:

Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen meinem autistischen Sohn und seinem Hund
von Nuala Gardner (Autor), Sabine Stitz-Schilasky (Übersetzer)

(August 2008)

Als Jamie und Nuala Gardner einen Welpen für ihren Sohn Dale suchten, waren sie alles andere als eine normale Familie. Dale litt unter Autismus. Schon die kleinste Abweichung von der täglichen Routine konnte rasende Wutanfälle auslösen, die ihn tief erschöpften und seine Eltern verzweifeln ließen. Schlüsselwörter wie "okay" oder "stolz" lösten Zornattacken aus, deren Dauer und Schwere unkalkulierbar waren. Schulen und Behörden stempelten Dale als untherapierbar ab. Doch seine Eltern kämpften! Um Zugang zu seiner Welt, um ein normales Leben für ihren Sohn, um Schule, Ausbildung und Zukunft. In den ersten Lebensjahren feierten sie jeden noch so kleinen Fortschritt, jedes einzelne Wort, jedes aufblitzende Anzeichen des Verstehens als Meilenstein - und scheiterten immer wieder an der Macht der Erkrankung. Der Durchbruch geschah erst mit Henry, einem kleinen Golden-Retriever-Welpen. Doch wie kann ein Hund einem Autisten helfen? Offen und ehrlich, auch den eigenen Grenzen gegenüber, erzählt die Mutter, Nuala Gardner, die berührende Geschichte dieser besonderen Freundschaft.

   
   
   
 
   
   
   

Mensch und Tier
Geschichte einer heiklen Beziehung

von Wolf, Ursula;
Gernhardt, Robert (Illustrator)
ZDF-Nachtstudio (2001)

   
   
   
 
   
   
   

Animals As Teachers and Healers
True Stories and Reflections
von McElroy , Susan Chernak (1998)

A collection of true stories showing how animals can enrich and transform our lives.
These tales aim to demonstrate the mysterious
benefits animals can offer us, from healing our spirits to teaching us profound life-lessons.

   
   
   
 
   
   
   

Beherzte Tiere
Wahre Geschichten von selbstlosen Tieren
von Kreisler, Kristin (1999)

Dieses Buch beschreibt die wirklich "heldenhafte" Tiere. Für Tierliebhaber ist diese Lektüre ein Muss.

   
   
   
 
   
 
   

Der Engel an meiner Seite: Die wahre Geschichte eines Hundes, der einen Menschen rettete und der eines Menschen, der einen Hund rettete

von Mike Lingenfelter (Autor),

David Frei (Autor)

(September 2008)
Mike Lingenfelter ist am Ende. Nach zwei Infarkten und einer riskanten Herzoperation hat der eben noch so erfolgreiche Ingenieur mit seinem Leben abgeschlossen auch wenn ihm die Ärzte Mut machen und raten, sich als Therapiehilfe einen Hund (!) anzuschaffen.

Lingenfelter mag keine Hunde. Und noch weniger Dakota, diese Promenadenmischung, die eigentlich eingeschläfert werden sollte, die ihm aber von Tierschützern leihweise zur Verfügung gestellt wird. Doch was hat er zu verlieren? Dakota gewinnt seine Liebe und lernt schnell sein Herrchen zu erinnern, die Medikamente rechtzeitig zu nehmen, wenn eine neue Herzattacke bevorsteht. Und nicht nur Lingenfelter schwant, dass sein anfangs ungeliebter Freund über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügt. Auf Spaziergängen werden wildfremde Menschen auf Dakota aufmerksam, neue Kontakte entstehen, und es passiert, was unvorstellbar schien: Lingenfelter, der kühle, scheinbar emotionslose Vernunftmensch, entdeckt durch Dakota eine Lebensaufgabe, die er sich niemals hätte träumen lassen... Lingenfelters fesselnder Bericht machte in den USA nicht nur bei Tierfreunden, sondern auch bei Wissenschaftlern, Therapeuten und Medizinern Furore.

   
 
   
   
   

Animals and Human Society :
Changing Perspectives (One World Archaeology)

von Manning, Aubrey ; Serpell, James (1994)

Modern society is beginning to re-examine its whole relationship with animals and the natural world.
Until recently, issues such as animal welfare and
environmental protection were considered the domain of small, idealistic minorities.
Now, these issues attract numerous supporters who collectively exercise considerable political muscle. Animals, both wild and domestic, form
the primary focus of concern in this often acrimonious debate...
(weiter lesen bei amazon.de)

   
   
   
 
   
   
   
 
   
   
   
 
   
   
   

Companion Animals and Us
Exploring the Relationships Between People and Pets

von Podberscek, Anthony (2000)

Contributors from disciplines ranging from veterinary science through psychology and the social sciences to health care and history explore the interactions and relationships people have with their pets, which inhabit at least half of all households in western societies.
They consider what is special about such relationships, whether modern people are different from their ancestors, whether pets are good for people's health or promote...
(weiter lesen bei amazon.de)

   
   
   
 
   
   
   
Die Seele der Tiere
von Schels,Walter;
Schwabenthan, Sabine (2003)

In einzigartigen Fotos zeigt der renommierte
Fotograf Walter Schels über siebzig Tierpersönlichkeiten und offenbart damit ihre Seele.
Die Autorin Sabine Schwabenthan porträtiert anhand von Mythen, Sagen, Märchen und Volksweisheiten den Charakter der abgebildeten Tiere und beschreibt, wie sich das Verhältnis von Mensch und Tier im Laufe der Zeit verändert hat. Ein ideales Geschenkbuch sowohl für
Tierliebhaber als auch für Fotobegeisterte,
in hochwertiger Leinenausstattung.
   
   
   
 
   
   
   

Ich spürte die Seele der Tiere
von Solisti, Kathryn ; Tobias, Michael (2002)

In diesem Buch berichten 36 Persönlichkeiten, darunter auch zahlreiche Wissenschaftler, über ihre außergewöhnlichen Begegnungen und Beziehungen mit Tieren, die sie bewegten, prägten und ihren Lebensweg entscheidend beeinflussten.

   
   
   
 
   
   
   

Das Tier und sein Mensch
von Moses, Stefan (2001)

Fotoband
(durchgehend s/w-Fotos)
Stefan Moses, selbst ein Katzenmensch, lebenslänglich, dankt mit diesem Buch all den Tieren, die uns seit der Vertreibung aus dem
Paradies begleitet und getröstet haben.
Die poetischen Bildgeschichten leben aus der geheimnisvollen Verständigung zwischen Mensch und Tier, Gedichte und Texte bekannter Schriftsteller unterstreichen und akzentuieren die suggestive Kraft der Schwarzweißfotos. Loriot, dessen gesellschaftliches Leben durch den Rhythmus seiner englischen Möpse gesteuert wird, hat das amüsante Vorwort verfaßt.

   
   
   
 
   
   
   

HundeTraum -
Spannende Erzählungen von der Beziehung Mensch- Hund

von Stoeckicht, Louisa

Die Geschichten sind so vielfältig, wie nur die Beziehung von Hunden zu ihren Menschen sein kann. Sie drücken die innige Zuneigung aus, die sich zwischen Tier und Mensch entwickeln kann und welche die Autorin mit den richtigen Worten auszudrücken versteht. Und jeder, der schon einmal diese Verbundenheit erfahren hat, wird...
(weiter lesen bei amazon.de)

   
   
   
 
   
   
   

Der goldige Muck. Geschichten über das vergnügte Altwerden mit einem Retriever

von Quast, Ute (2004)

Studien belegen: Die Beschäftigung mit einem Haustier hält Geist und Körper auch im Alter noch viele Jahre rege. Bei gemeinsamen Spaziergängen mit ihrem Golden Retriever Muck hat die Ärztin Ute Quast ihre Geschichten ausgesponnen: Beobachtungen und Gedanken über Hunde, das Leben und die Welt in ihrer Vielfalt, aber auch über das Älterwerden...

(weiter lesen bei amazon.de)

   
   
   
 
   
 
   
   

Weitere Artikel und Literatur, die nicht über amazon.de erhältlich sind:

 
   
   
   
Der Mensch und seine Haustiere.
Die Geschichte einer jahrtausendealten Beziehung
von Benecke, Norbert, Stuttgart 1994
 
   
   
 
   
   
Mensch und Tier in der Geschichte Europas
hg. v. Dinzelbacher, Peter
Stuttgart 2000
 
   
   
 
   
   
Leben mit Tieren
von Interessensgemeinschaft Deutscher Hundehalter (1996)
Über Prominente und ihre Tiere
Eigenverlag
 
   
   
 
   
   
Geschichte der Haustiere
von Zeuner, Frederick Eberhard
München 1967 [engl. Original 1963].
 
   
 
   
 
   


Pedigree


Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de