tiergestuetzte therapie tiergestuetzte therapie tiergestuetzte therapie
tiergestuetzte therapie

-> zur startseite - ALT+s
-> texte - ALT+t
-> termine - ALT+d
-> literatur - ALT+l
-> adressen - ALT+a
-> fortbildung - ALT+f
-> bilder - ALT+b
-> links - ALT+i
-> tt-forum - ALT+o
-> seiten durchsuchen - ALT+u
-> häufige fragen - faq - ALT+h

 

tt-Literatur  |  Delfine

 

   
   
   
   

Das große Buch der Delphintherapie

von Branko Weitzmann
(Juli 2011)

Seit Jahrhunderten haben Mythen und Legenden von den heilenden Kräften der Delphine auf den Menschen berichtet. Einige kürzlich unternommenen Studien, die in diesem Buch von dem Delphintherapeuten Branko Weitzmann beschrieben werden, beweisen, dass der enge Kontakt mit Delphinen die kognitivenFähigkeiten bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen fördern kann.

In einer detaillierten Weise untersuchte der Autor die Anatomie, die Verhaltensweisen und die Methoden der Kommunikation...
weiter lesen bei amazon.de

 

   
   
 
 
   
   
   

Mit Delfinen schwimmen. Eine magische Reise zu sich selbst
von Sandoz, Bobbie

(Februar 2007)

Wildlebende Delfine - Bobbie Sandoz schwimmt mit diesen faszinierenden Tieren, nähert sich ihnen behutsam - und lernt sie zu verstehen. In ihrem berührenden Buch entführt sie die Leser auf eine ungewöhnliche Reise in innere Welten und Bewusstseinsräume. Wer hier mit eintaucht und den Botschaften der Delfine folgt, hält den Schlüssel zu einem glücklichen, sinnerfüllten Leben in Händen ...weiter lesen bei amazon.de

 


   
 
 
   
   
   

Delfine als Therapeuten

von Steinweg, Friedrich W.; Schutt, Karin

(November 2006)

 

Weltweit gibt es ca. 100 Einrichtungen und Organisationen, die eine Delfintherapie anbieten. Fast jedes dieser Zentren arbeitet nach eigenen Konzepten, um therapeutische Wirkungen bei den kleinen und großen Patienten zu erzielen. Der Ratgeber beschreibt die KEMER-Methode, die sich auf vier Säulen aufbaut:

-das tägliche Schwimmen mit den Delfinen
-das individuell zugeschnittene Behandlungs- und Betreuungskonzept für die erkrankten Patienten und deren mitgereiste Angehörige
-die besonderen klimatischen Bedingungen an der türkischen Riviera
-das Nachsorge-Programm in Deutschland.
Der Delfin als heilbringende Figur ist schon seit der Antike bekannt. Neu ist die verstärkte Forschung......
weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Delphin-Kinder

von Branko Weitzmann

(September 2006)

 

Rezension einer Leserin:

In diesem Buch schildert Branko Weitzmann auf sehr einfühlsame und verständliche Weise seine Erfahrungen mit der Delphintherapie. Auch Menschen, denen Behinderungen, die unterschiedlichen Syndrome und deren Auswirkungen kaum bekannt sind, erhalten auf leicht verständliche und anschauliche Weise einen sehr

guten Eindruck und umfassende Erläuterungen....
weiter lesen bei amazon.de

 

   
   
 
 
   
   
   

Delfintherapie aus wissenschaftlicher Perspektive.
Möglichkeiten der Evaluationsforschung im sonderpädagogischen Feld.

von Stumpf, Eva (Juni 2006)

 

Die zahlreichen Berichte über „Wunderheilungen“ durch Delfintherapien weltweit veranlassen immer mehr Familien, ihrem Kind mit Behinderung eine solch kostenintensive Therapie zu ermöglichen.

 

Belege für die Wirksamkeit dieser Intervention stehen jedoch bislang noch aus. Aufgrund des geringen Stellenwerts empirischer Forschung in der Sonderpädagogik gibt es bislang keine theoretisch-methodische Grundlage für derartige Wirksamkeitsstudien. In Abstimmung bestehender methodischer Richtlinien zur Evaluationsforschung der Psychologie mit den besonderen Anforderungen sonderpädagogischer Handlungsfelder entwickelt die Autorin...
weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Delphin-Therapie: Untersuchungen zur therapeutischen Wirksamkeit

von Nicole Kohn (Oktober 2004)

 

In der Arbeit wird die Effektivität der Delphin-Therapie an zwei Projekten in Israel und Florida erörtert, bei denen insgesamt 193 mehrfach behinderte Kinder untersucht wurden. Zur Erfassung der Veränderungen wurden sowohl qualitative als auch quantitative Daten erhoben.

 

Einbezogen wurden Angaben der Eltern, Fremdbeurteilungen, neuropädiatrische Untersuchungen und die Mikroanalyse von Videoaufnahmen der Mensch-Tier-Interaktion, wobei die Fragebogenerhebung zudem die Kompetenzen der Teilnehmer....
weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Doktor Delphin -

Wie Tiere heilen helfen

von Zimmer, Katharina

(September 2004)

 

Ungeboren im Bauch ihrer Mutter erlebte Jasmin einen schweren Verkehrsunfall. Als sie auf die Welt kam, schien sie unversehrt zu sein - doch Bereiche ihres Gehirns waren beschädigt. Nach vielen erfolglosen Therapien lernte die vierjährige Jasmin Spunky kennen, einen Delphin.

Eine ungewöhnliche Freundschaft verbindet die beiden; durch sie lernt Jasmin ihre ersten Sätze zu sprechen und vor Freude zu jauchzen.
Katharina Zimmer fragt anhand dieser und anderer Geschichten und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, warum Delphine aufgrund ihrer Liebesfähigkeit anscheinend kleine Wunder vollbringen können....
weiter lesen bei amazon.de

   
   
   
 
   
   
   

Delphintherapie - Beweis eines Wunders
von Kuhnert, Kirsten

(März 2004)


Delphine gelten als besondere Tiere. Die Menschen sind fasziniert von diesen Meeressäugern, von ihrer Eleganz und Ausstrahlung. Und sie sagen ihnen auch außerordentliche Kräfte nach.Für viele Kinder, aber auch Erwachsene mit geistigen oder körperlichen Behinderungen bedeutetedie Begegnung mit Delphinen neue Hoffnung.

Nun belegt eine wissenschaftliche Studie, was Betroffene......
weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Heilen mit Delfinen
von Dobbs, Horace (2004)

 

Dieses Buch ist ein faszinierender Bericht über die Erforschung der Heilkräfte der Delphine. Der Autor lässt uns teilhaben an seiner Suche nach möglichen wissenschaftlichen Erklärungen für die heilende Wirkung der Delphine. Seinen Bericht lockert er mit vielen...

weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Die heilende Kraft der Delphine
von Dude, Elisabeth (2002)

 

Delphine haben die Menschen schon seit jeher fasziniert, und bereits in der Antike glaubte man, Delphine wären Boten der Götter, die zu uns Menschen gesandt würden. Dieses eindrucksvolle Buch bringt uns auf wunderbare Weise die heilende Kraft der Delphine und die phantastischen Möglichkeiten der Delphintherapie nahe.

Die Autorin hat in Key Largo, Florida, bei Dr. Nathanson die Ergebnisse der Delphintherapie beobachtet,

mit Therapeuten und Eltern gesprochen und schildert in einfühlsamer Weise die Arbeit mit den Delphinen und...
weiter lesen bei amazon.de

   
   
 
 
   
   
   

Jeden Tag ein kleines Wunder.
Das Geschenk der Delphine

von Kuhnert, Kirsten (2000)

 

Seit seinem Unfall in einem stillgelegten Schwimmbecken ist der kleine Junge Tim stark behindert. Weder Ärzte noch Therapien können ihm helfen. Als seine Mutter, die Autorin Kirsten Kuhnert, von den Erfolgen der Delfin-Therapie hört, reist sie mit ihm nach Florida.

Dort bekommt Tim neuen Lebensmut,

er beginntauf seine Umgebung zu reagieren und sogar zu lachen.... ...
weiter lesen bei amazon.de

   
 
   
   
   
 
   


Pedigree


Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de